Umzüge

Privatumzüge & Gewerbeumzüge

Neumöbellogistik

Montagen

Lagerung

Unser Unternehmen

img_3969

Die Firma begamis GmbH ist Ihr Servicepartner in 3 Hauptbereichen: Umzüge, Möbelmontagen und Neumöbellogistik.

Im November 1991 wurde die begamis Umzüge GmbH in Potsdam gegründet. Die Begründer des Unternehmens brachten jahrelange Erfahrungen aus der Umzugs- und Logistikbranche mit und etablierten sich zuerst in Potsdam, Berlin und Brandenburg. Schnell jedoch wuchs der Leistungsradius über die Landesgrenze hinaus und durch ganz Deutschland rollten begamis-LKWs.

Aus langjähriger Erfahrung in der Neumöbellogistik wuchs der Bereich der Möbelmontage stetig an. Seit 2007 bauen wir diesen Bereich immer weiter aus, sodass wir jede Herausforderung gern annehmen. Dieses Profil wird nun durch regelmäßige spezielle Schulungen einzelner namhafter Möbelhersteller und dem TÜV gefestigt und verstärkt. Mit Qualität, Zuverlässigkeit und hoher Flexibilität sichern wir jedem Kunden eine individuelle Betreuung und Montage seiner Möbel. Unser Tätigkeitsfeld erstreckt sich über Neu-, Büro- und Küchenmöbel für Privat und Gewerbe.

Jobangebote 2019

  • Kraftfahrer B, CE
  • Möbelmonteure / Tischler
  • Umzugshelfer

Zertifizierung

Wir sind ein Mitglied in einem regionalen Fachverband des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.

Der Betrieb wurde hinsichtlich der Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Berufszugangsbestimmungen – Fachkunde, Leistungsfähigkeit und persönliche Zuverlässigkeit – behördlich überprüft.

Der AMÖ-Spediteur hat sich zu folgender Arbeitsweise verpflichtet:

  1. Nach den Grundsätzen und Regeln eines ordentlichen Kaufmanns zu arbeiten.
  2. Ein übersichtliches und detailliertes Angebot zu erstellen.
  3. Gründlich und umfassend zu beraten und eine Leistungsbeschreibung als Bestandteil des Umzugsvertrages beizufügen.
  4. Ausführlich über Versicherungs- und Haftungsbestimmungen zu informieren.
  5. Die Haftung und Versicherung zum Schutz des Kunden bei zugelassenen Versicherern einzudecken.
  6. Als Umzugsberater, Transportleiter und Packer sowie für vereinbarte Handwerkerleistungen Fachpersonal einzusetzen.
  7. Umweltverträgliche Verpackungsmaterialien zu benutzen. Fahrzeuge zu verwenden, die für die Beförderung von Möbeln
    besonders eingerichtet und ausgerüstet sind und dem derzeitigen Sicherheitsstandard entsprechen.
  8. Geeignete und sichere Möbellager und Standplätze für die Fahrzeuge vorzuhalten.
  9. Korrekte, nachprüfbare Abrechnungen zu erstellen.
  10. Bei Meinungsverschiedenheiten mit dem Kunden an Einigungsverfahren mitzuwirken und dem Spruch der Einigungsstelle der AMÖ zu folgen.